Hamburger Hundeführerschein - Leinenbefreiung

Ab dem 01.01.2007 gilt in Hamburg die generelle Anleinpflicht für jeden Hund. Möchten Sie Ihren Hund von der allgemeinen Anleinpflicht befreien lassen, dann haben Sie die Möglichkeit eine Gehorsamsprüfung abzulegen und damit den sogenannte Hundeführerschein zu bekommen.

 

Ich bin als anerkannte Sachverständige der Stadt Hamburg berechtigt,  die Leinenbefreiungsprüfung abzunehmen und den Hundeführerschein auszustellen.

 

Diese Unterlagen und Dokumente sollten Sie für die Prüfung bereit halten:

 

  • Personalausweis oder Reisepass mit Meldebestätigung
  • Heimtier- oder Impfausweis des zu prüfenden Hundes mit eingetragener  Chipnummer
  • Haftpflicht-Versicherungsnachweis (Mindestversicherungs-Summe von EUR 1.000.000 für Personen- und sonstige Schäden, sowie einer maximalen Selbstbeteiligung von EUR 500,00 je Schadenfall)
  • Anmeldebescheinigung ( Hamburg Gateway)

 

Die Befreiung von der Anleinpflicht gilt jeweils nur für die Person, die die Prüfung mit dem Hund absolviert hat. 

 

Gebühren für die Durchführung der Gehorsamsprüfung:

 

40,00 € 1 Person mit 1 Hund

35,00 € für jede weitere Person

35,00 € für jeden weiteren Hund

 

zzgl. Gebühren für die Ausstellung der Befreiungskarte:

 

  9,00 €  für 1 Person mit 1 Hund

18,00 €  für  Familien mit 1 Hund (alle Familienangehörigen mit gleichem Wohnsitz)

 

Sollte jemand die Prüfung nicht bestehen, so kann diese jederzeit wiederholt werden. In diesem Fall sind jedoch die Prüfungsgebühren erneut zu entrichten.

 

Der Hund muss mindestens 12 Monate alt sein, um zur Prüfung zugelassen zu werden.

 

Inhalt der Gehorsamsprüfung:

 

- Gehen an lockerer Leine

- Freifolge / Orientierung ohne Leine

- Sitz, Platz, Steh

- Bleib

- Abruf

- gutes Sozialverhalten gegenüber Menschen und Hunden

- unauffälliges Verhalten gegenüber Skatern, Joggern und Fahrradfahrern etc.

 

 

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie und Ihr Hund prüfungsreif sind?

Haben Sie Prüfungsangst oder möchten Sie vor der Prüfung ein bisschen üben?

 

Dann können Sie an einem 6-wöchigen Vorbereitungskurs/Übungsgruppe mit Ihrem Hund teilnehmen.

 

Wir treffen uns 6 Mal an verschiedenen Örtlichkeiten (im Wald, in der Stadt, im Einkaufszentrum …),  u. a. genau dort, wo später die Prüfung stattfinden wird.

Wir üben gemeinsam exakt das, was später bei der Prüfung verlangt wird.

 

Nächste Vorbereitungskurs (6 x 1 Stunde):

 

  • Wo?: Wulksfelde, Poppenbüttel, Wellingsbüttel...
  • Termine: Nächste geplante Kurs ist im September 2017
  • Kosten: 100€ / 6 Stunde

 

Anmeldungen bitte per Mail:  Kontakt

 

Aktuelle Informationen

Kontakt

Wir haben es drauf!

Frida Bertram